• Gelb: Wirkt strahlend und weitend, Töne dieser Farbe erzeugen ein heiteres Lebensgefühl, ohne den Raum zu verengen. 
    Gelbtöne eignen sich ebenso wie Weiß als Basiston einer Innenraumgestaltung.
    (belebend, anregend, erheiternd, lebhaft, freundlich, sonnig).
  • Orange: Die Mischfarbe von Gelb und Rot vermittelt Lebhaftigkeit und Bewegung. Die Tonintensität muss im richtigen Verhältnis zur Flächengröße stehen, da der Farbton von stimulierend bis aufreizend tendieren kann.
    (aktivierend, belebend, anregend, erheiternd, festlich)
  • Rot: Signalisiert Selbstbewusstsein, kann je nach Intensität auf der Stimmungsskala von erwärmend bis bedrängend wirken.Pracht und Wärme entfaltet der Ton im Zusammenwirken mit Weiß und Gold. 
    (stark, erregend, aktivierend, mobilisierend, aggressiv, leidenschaftlich, aufreizend, lebhaft)
  • Braun: Von dem Ton geht Erdhaftes aus. An den Wänden sollte die Farbe den Möbeltönen untergeordnet werden. Ein Beitrag zur Abrundung der Wohnatmosphäre vor allem bei Gelb-Orange-Ocker-Tönen. 
    (erdhaft, stabilisierend, beruhigend, dämpfend, ausgleichend, angenehm, zurückhaltend)
  • Grün: Da es an der Grenze von kalter und warmer Farbe liegt, kann es bei sensiblem Einsatz beruhigend wirken.
    (naturhaft, beruhigend, erfrischend, vitalisierend)
  • Blau: Als Farbe des Denkens ist der Ton ruhiger als Grün. In warm-hellen Räumen wird ein mittleres Blau die Lichtflut kühlen und die Stimmung frisch halten können. 
    (kühl, sehnend, vertiefend, harmonisch, ausgleichend, beruhigend)
  • Violett: Keine dominierende Rolle! In fein angewandten Akzenten eingesetzt, kann es zu einer harmonischen Verbindung zu anderen Tönen kommen.
    (feierlich, würdevoll, geheimnisvoll, beschwerend, verwirrend, zwiespältig)
  • Grau: Verhält sich nicht immer als die neutrale zur Nachbarfarbe. Es gilt, kühlen, komplementären Stimmungen vorzubeugen, die entstehen, wenn rotbraune Naturholztöne zu dicht ans Grau rücken. Bei einem warmen Neutralgrau hingegen erreicht man eine Ton-in-Ton-Anmutung.
    (ruhig, nüchtern)